Implantologie

Die beste Alternative zu Ihren echten Zähnen

Implantate werden nach Zahnverlust in den Kiefer eingebracht. Und auf das Implantat wird später die sogenannte „Suprakonstruktion“, d.h. der feste Kronen-Aufsatz oder eine herausnehmbare Prothetik, montiert. Im Aussehen ähneln Implantate einer Zahnwurzel mit Ankerfunktion. Selbst zahnlose Kiefer können wir in unserer Zahnarztpraxis in Nienburg durch Implantate komplett rehabilitieren und somit eine stabile Basis für die Zahnersatz-Versorgung schaffen.

DGZI

Ihre Zahnärztin Frau Dudek (Vita) ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie (DGZI) und DGZI-zertifiziert.

Computergestützte Implantation in Nienburg – Mehr Präzision geht nicht

In der Implantatchirurgie arbeiten wir zur Stabilitätsmessung der Implantate mit dem Osstell ISQ-Modul. Vor und im Rahmen der Implantat-Therapie verwenden wir insbesondere den 3D-Volumentomograph. Denn dieses digitale Bildgebungsverfahren gewährleistet bestmögliche Planung und das sichere Positionieren des Dentalimplantats. Durch die Volumentomographie kann der Zustand von Zähnen, Zahnfleisch und Kiefer vollumfänglich dargestellt werden. Aus diesem Grund bildet sie auch die Grundlage für das Aufklärungsgespräch mit unseren Patienten.

In der Implantologie nutzen wir Hightech aus Prinzip. Es schont den Organismus unserer Patienten während der Behandlung und auch im Heilungsverlauf, der deutlich kürzer und schmerzarmer vonstattengehen kann.

Info Knochenaugmentation: Für den Aufbau von notwendigem Kieferknochen arbeiten wir eng mit einer renommierter Praxis für Mund-Kiefer und Gesichtschirurgie in Hannover zusammen.

Zahanrztpraxis Simone Dudek in Nienburg

Zurück

zahn phone clock marker google jameda down right

Akzeptieren Ablehnen Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.