• Sie sind hier:
  • Parodontitisbehandlung

Parodontitisbehandlung

Alles für das gesunde Zahnfleisch

Wussten Sie, dass allein durch Zahnfleischerkrankungen mehr Zähne verloren gehen als etwa durch Karies?

Für die Zahngesundheit spielt ein entzündungsfreies Zahnfleisch also eine kaum zu überschätzende Rolle. Erkrankungen des Zahnfleisches heißen Gingivitis (Entzündung am Zahnfleischrand) und im fortgeschrittenen Stadium Parodontitis (Entzündung im Zahnhalteapparat). Hierzulande leidet ein großer Anteil der Bevölkerung an einer der beiden Formen von Zahnfleischentzündungen.

Vorsorge & Nachsorge

Unser Zahnarzt-Team Dudek in Nienburg begleitet Sie durch alle Phasen der Prävention:  von der Früherkennung über die regelmäßige professionelle Zahnreinigung bis hin zur unterstützenden Parodontitis-Therapie (UPT) bei unterschiedlichen Ausprägungsgraden (auch mittels Ultraschall und Laser). So können wir den Abbau des Zahnhalteapparats auf sanfte Weise aufhalten. Wir informieren Sie auch gern über unsere systematische Parodontitis-Nachsorge.

Zahnfleischrückgang – kein rein ästhetisches Problem!

Die Rezession des Zahnfleischs kann sowohl einzelne Zähne betreffen als auch das ganze Gebiss. Oft geht das mit einer erhöhten Empfindlichkeit der Zahnhälse einher. Da dadurch auch das Risiko einer Wurzelkaries steigt, sollte ein Zahnfleischrückgang immer behandelt werden. Kommen Sie bitte rechtzeitig in unsere Parodontologie-Sprechstunde! Es lohnt sich.

Lasertherapie - bei schmerzhaften Aphten im Mundraum

Wir setzen unseren Dental-Laser bei der Behandlung von Aphten ein. Die betroffene Schleimhaut wird dazu mit dem Laserlicht bestrahlt und die in der Wundoberfläche befindlichen Keime werden abgetötet. Die Lasertherapie kann langfristig den positiven Effekt erzielen, dass die Krankheit seltener ausbricht (verminderte Rezidivneigung).

 

Zahnarztpraxis Simone Dudek in Nienburg
Moderner Dental-Laser
zahn phone clock marker google jameda down right

Akzeptieren Ablehnen Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.